U12

Basketball-Abzeichen bei den Minis

Am letzten Freitag konnten die Minis der Basketball-Abteilung ein Abzeichen ergattern. 19 Kinder nahmen teil. Dabei wurde 12 Mal Bronze und 7 Mal Silber geschafft. Das heißt, jeder Teilnehmer schaffte ein Abzeichen.

Trainer Christoph Speck war positiv überrascht von den vielen Silberabzeichen. Das Ziel sei es gewesen, zu sehen, an welchen Fähigkeiten noch Übungsbedarf besteht. Es zeigte sich, dass insbesondere noch der Korbleger und Pässe in der Bewegung verbessert werden können. Damit lässt sich im neuen Jahr das Training justieren.

Änderung der Trainingszeiten bei den Minis

Durch die vielen Kinder im Training bot sich eine Aufteilung in verschiedene Trainingsgruppen an. Im Training der Minis ändern sich ab 20.12. die Zeiten wie folgt (Training in der Gymnasiumshalle in Durmersheim):

  • Fr. 16.00-16.45 Uhr: Jahrgänge 2012 und jünger, sowie Anfänger 2010 und jünger
  • Fr. 16.45-17.00 Uhr: Nur angehende U10-Spieler, Jahrgänge 2010 bis 2012
  • Fr. 16.45-17.45 Uhr: Ausschließlich U10-Mannschaft

Die Einteilung erfolgt durch die Trainer. Deshalb muss niemand den Terminwirrwarr bei der U10 selbstständig entschlüsseln.

Training für U12

Ungeachtet der Einteilung bei der U10 sind die Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2009 bis 2007 weiterhin in einer Trainingsgruppe unterwegs. Im Moment gibt es keinen Spielbetrieb, aber in der nächsten Saison ist das möglich.

Das Ziel des Trainings von Felix Ludwig, Matthias und Yuri ist die Vermittlung von Basiskompetenzen und Spielfreude. Wichtig ist ein freundliches Miteinander und ordentliche Trainingsbeteiligung.

  • Fr. 16.00-17.45 Uhr in der Gymnasiumshalle Durmersheim

Situation der U18

Die Spielerinnen und Spieler der Jahrgänge 2006 bis 2002 werden von Felix Ludwig trainiert. Die U18 ist der Unterbau des Herrenteams und soll Basiskompetenzen und Spielfreude vermitteln. Aktuell sind es 7 Teilnehmer. Sollten es mehr werden, kann ein Spielbetrieb eventuell in Angriff genommen werden.